CDU-Kreistagsfraktion mahnt zu Kostentransparenz bei Aufbaufinanzierung — Erster Haushalt nach der Flutkatastrophe offenbart massive Finanzierungslücken

Angesichts massiver Finanzierungslücken und eines Fehlbetrages von 10,5 Millionen im ersten Kreishaushalt nach der Flutkatastrophe mahnte die CDU-Kreistagsfraktion zu Kostentransparenz und stärkerem Ausgabencontrolling in der Haushaltsführung des Kreises. Wie der Vorsitzende der CDU-Fraktion Michael Korden in seiner Rede zum Haushalt [...]

2022-04-04T19:47:15+02:004. April 2022|

Antrag: Gesamtkonzept Katastrophenschutz für den Kreis Ahrweiler

Die Verwaltung wird beauftragt, ein Gesamtkonzept zur Wahrnehmung der Aufgabe des Katastrophenschutzes nach § 5 Brand- und Katastrophenschutzgesetz (LBKG), unter besonderer Berücksichtigung der zeitnahen Aufstellung von Alarm- und Einsatzplänen, zu erstellen und bestehende Pläne, ausgehend von den Erfahrungen der Flutkatastrophe, [...]

2022-04-03T16:33:33+02:003. April 2022|

CDU Rheinland-Pfalz wählt einen neuen Landesvorstand

Am kommenden Samstag, den 26.03.2022 wählt die CDU Rheinland-Pfalz einen neuen Landesvorstand. Nach etwa zehn Jahren tritt Julia Klöckner als Landesvorsitzende ab, ein personeller, struktureller und thematischer Erneuerungsprozess ist angestrebt. Auch Horst Gies MdL, der nun lange Jahre die CDU [...]

2022-03-22T20:56:11+01:0022. März 2022|

Ukraine-Demo

Am Sonntag, den 06.März um 12 Uhr, versammelten sich auf Einladung der Jungen Union Ahrweiler und anderer Kreisverbände der JU, Vertreter verschiedener Jugendparteien und Angehörige der Zivilgesellschaft auf dem Bonner Marktplatz, um für die Freiheit unserer ukrainischen Freunde zu demonstrieren. [...]

2022-03-22T20:55:18+01:0022. März 2022|

Bundesregierung zurückhaltend bei Unterstützung für flutgeschädigte Unternehmen — Mechthild Heil stellt Regierung Fragen nach weiterer Kompensation für Einnahmeausfälle durch anhaltende Störung des Geschäftsbetriebs

„Die Bundesregierung zeigt sich zurückhaltend bei weiterer Kompensation für Einnahmeausfälle von Unternehmen durch die anhaltende Störung des Geschäftsbetriebs auf Grund der Flutfolgen“, fasst die örtliche Bundestagsabgeordnete Mechthild Heil das ernüchternde Ergebnis aus Berlin zusammen. Die CDU-Abgeordnete hatte der Bundesregierung dazu [...]

2022-02-09T10:44:48+01:009. Februar 2022|

CDU-Bundestags- und landtagsabgeordnete der Region bitten Ministerpräsididentin Malu Dreyer um Unterstützung: Heil, Gies, Schneider: „Die Zeit drängt für die Rettung des Gymnasiums Nonnenwerth“

„Wir möchten Sie um Ihren Einsatz bitten und sichern Ihnen unsere Unterstützung für einen hoffentlich erfolgreichen Rettungsprozess für das Gymnasium Nonnenwerth zu. Die Zeit drängt“, so die Botschaft, die die heimischen CDU-Bundestagsabgeordnete Mechthild Heil sowie ihre beiden CDU-Landtagskollegen Horst Gies [...]

2022-01-19T10:06:09+01:0019. Januar 2022|
Nach oben