16. Dezem­ber 2018

CDU Kreisverband Ahrweiler ehrt langjährige Parteimitglieder: Insgesamt über 360 Jahre Mitgliedschaft bei den Christdemokraten

Auf ins­ge­samt mehr als 360 Jah­re CDU-Mit­­­glie­d­­schaft konn­ten die Geehr­ten bei der Mit­glie­der­eh­rung des CDU-Kreis­­ver­­­ban­­des Ahr­wei­ler bli­cken. Dar­un­ter war mit Peter Tem­pel aus Bad Neu­en­­ahr-Ahr­­wei­­ler ein Par­tei­ju­bi­lar, der auf über 60jährige Mit­glied­schaft bli­cken kann. Für über 50 Jah­re in der CDU konn­te der Kreis­vor­sit­zen­de Horst Gies, MdL die Mit­glie­der Karl-Heinz Bren­ner (Wal­dorf), Ewald Hol­zem (Wers­ho­fen), Bern­hard Jae­ger (Bad Brei­sig), Heri­bert Schmid­gen (Bad Brei­sig) und Wal­ter Leh­nert  aus Bad Hon­nef (im Kreis­ver­band AW Mit­glied) aus­zeich­nen. In sei­ner Lau­da­tio ging Horst Gies auf die beein­dru­cken­den, poli­ti­schen Leis­tun­gen der Geehr­ten ein. „Ihnen allen gilt unser herz­li­cher Dank, dass Sie in den ver­gan­ge­nen Jahr­zehn­ten an der poli­ti­schen Gestal­tung unse­rer Hei­mat mit gro­ßem Ein­satz mit­ge­wirkt haben. Sie haben mit die Grund­la­gen dafür gelegt, dass wir heu­te als einer der gro­ßen Volks­par­tei­en gel­ten. Unse­re Par­tei lebt – dies hat noch­mals die her­aus­ra­gen­de Dis­kus­si­ons­kul­tur um den Vor­sitz der Bun­des­par­tei gezeigt“. Zu den ers­ten Gra­tu­lan­ten gehör­ten auch der Land­tags­ab­ge­ord­ne­te Gui­do Ernst, die geschäfts­füh­ren­den Kreis­vor­stands­mit­glie­der Gabrie­le Her­­mann-Lersch, Tino Hacken­bruch, Micha­el Schnei­der und Micha­el Korden.