20. Janu­ar 2017

Junge Union Ahrweiler wählte neuen Vorstand

Auf der Mit­glie­der­ver­samm­lung der Jun­gen Uni­on Ahr­wei­ler im Hotel Krupp in Bad Neu­en­­ahr-Ahr­­wei­­ler wur­de der neue Kreis­vor­stand gewählt. Der Kreis­vor­sit­zen­de Nic­las Schell (Ober­win­ter) wur­de als Kreis­vor­sit­zen­der eben­so bestä­tigt wie Nick Falk­ner (Graf­schaft) als stell­ver­tre­ten­der Vor­sit­zen­der, Mar­tin Efferz (Graf­schaft) als Schatz­meis­ter und Sebas­ti­an Schmitt (Brohl­tal) als Geschäfts­füh­rer. Den Vor­stand kom­plet­tie­ren als Bei­sit­zer Ste­fan Olig­schlä­ger, Tobi­as Schnei­der, Patrick Heimerl, Chris Wis­sem, Yan­nik Finet­te, Johan­na Kolka, Flo­ri­an Piel, Frank Schind­ler, Jan-Rapha­el Kem­nit­zer und Jalal Kosouha.

Nic­las Schell gab auf der Mit­glie­der­ver­samm­lung einen Über­blick über die in den ver­gan­ge­nen zwei Jah­ren durch­ge­führ­ten viel­fäl­ti­gen Akti­vi­tä­ten der im Kreis Ahr­wei­ler mit 200 Mit­glie­dern mit­glie­der­stärks­ten poli­ti­schen Jugend­or­ga­ni­sa­ti­on. Im Vor­feld der Landrats‑, Euro­­pa- und Land­tags­wahl unter­stütz­te die Jun­ge Uni­on Ahr­wei­ler die loka­len Kan­di­da­ten der CDU aktiv.

High­lights waren unteran­de­rem die Beglei­tung von Julia Klöck­ner im Kreis Ahr­wei­ler, bis hin zum Besuch von Bun­des­kanz­le­rin Dr. Ange­la Mer­kel in Bad Neu­en­­ahr-Ahr­­wei­­ler und dem Besuch von Bun­des­in­nen­mi­nis­ter Tho­mas de Mai­ziè­re in Nie­der­zis­sen. Am 05. und 06. Novem­ber 2016 war der Kreis­ver­band der Jun­gen Uni­on Ahr­wei­ler der Aus­rich­ter des JU Lan­des­ta­ges Rhein­­land-Pfalz, zu wel­chem über 300 Mit­glie­der der Jun­gen Uni­on aus ganz Rhein­­land-Pfalz zum gemein­sa­men Ideen­aus­tausch und zur poli­ti­schen Dis­kus­si­on zusammenkamen.

Zu den Akti­vi­tä­ten des Kreis­ver­ban­des zähl­ten neben dem poli­ti­schen Ein­satz für die regio­na­len The­men für jun­ge Men­schen vor Ort unter ande­rem das jähr­lich im Som­mer statt­fin­den­de Fuß­ball­tur­nier sowie der regel­mä­ßi­ge Aus­tausch mit Kreis­ver­bän­den aus ganz Deutschland.

Für die kom­men­den Jah­re hat sich die Jun­ge Uni­on Ahr­wei­ler zum Ziel gesetzt, sich inhalt­lich neben den regio­na­len The­men im Land­kreis Ahr­wei­ler ver­stärkt mit den The­men des demo­gra­phi­schen Wan­dels und der Ren­ten­po­li­tik aus­ein­an­der­zu­set­zen. Der Fokus wird zudem wei­ter­hin dar­auf gelegt, das Inter­es­se von jun­gen Men­schen für das kom­mu­nal­po­li­ti­sche Enga­ge­ment zu wecken.