21. Novem­ber 2016

Grafschaft: Julia Klöckner besuchte Brogsitters Weingüter

Die CDU-Lan­­des­­vor­­­si­t­­zen­­de Julia Klöck­ner stat­tet jetzt dem Fir­men­sitz der Brog­sit­ter Wein­gü­ter in Graf­­schaft-Gel­s­­dorf einen Besuch ab. Emp­fan­gen wur­de sie von Fir­men­chef Hans-Joa­­chim Brog­sit­ter und sei­ner Frau Iris. Die CDU-Bun­­­des­­tags­­a­b­­ge­or­d­­ne­­te Mecht­hild Heil, die bei­den Land­tags­ab­ge­ord­ne­ten Horst Gies und Gui­do Ernst, der Graf­schaf­ter CDU-Vor­­­si­t­­zen­­de Micha­el Schnei­der, Frak­ti­ons­chef Klaus Huse sowie Bür­ger­meis­ter Achim Juchem beglei­te­ten Klöck­ner, die selbst auf dem elter­li­chen Wein­gut an der Nahe auf­ge­wach­sen ist. Klöck­ner war auch Wein­jour­na­lis­tin und nicht zuletzt Deut­sche Wein­kö­ni­gin, so daß sie mit gro­ßem Fach­ver­stand die Betriebs­füh­rung mit Dar­le­gun­gen zu Kel­ler­tech­nik und Wein­ern­te 2016 absol­vier­te. Ein Rund­gang im Fass­kel­ler stand eben­so auf dem Pro­gramm wie die Pro­be der bes­ten Brogsitter-Weine.