11. Novem­ber 2016

CDU Kreisverband ehrt langjährige Parteimitglieder – Großer Einsatz für die Heimat gewürdigt!

Auf mehr als 425 Jah­re CDU-Mit­­­glie­d­­schaft konn­ten die Geehr­ten bei der kürz­lich statt­ge­fun­de­nen Mit­glie­der­eh­rung des Kreis­ver­ban­des Ahr­wei­ler bli­cken. Dar­un­ter waren mit Peter Tem­pel und Rudolf Welt­ken aus Bad Neu­en­­ahr-Ahr­­wei­­ler sogar zwei Par­tei­ju­bi­la­re die eine 60jährige Mit­glied­schaft vor­wei­sen konn­ten. Für über 50 Jah­re in der CDU konn­te der Kreis­vor­sit­zen­de Horst Gies, MdL die Mit­glie­der Albert Rei­mer und Robert Sur­ges aus Dernau und aus der Kreis­stadt Man­fred Kol­ling, Erno Mah­ler, Heinz Muel­ler und Paul Sonn­tag  aus­zeich­nen. In sei­ner Lau­da­ti­on ging Horst Gies auf die beein­dru­cken­den, poli­ti­schen Leis­tung der Geehr­ten ein. „Ihnen allen gilt unser herz­li­cher Dank, dass Sie in den ver­gan­ge­nen Jahr­zehn­ten an der poli­ti­schen Gestal­tung unse­rer Hei­mat mit gro­ßem Ein­satz mit­ge­wirkt haben. Das ist die Basis unse­rer Par­tei. Unse­re Mit­glie­der sind die Garan­ten dafür, dass unse­re CDU die Par­tei zukunfts­wei­sen­der moder­ner Kon­zep­te ist und bleibt“. Zu den ers­ten Gra­tu­lan­ten gehör­ten auch die Bun­des­tags­ab­ge­ord­ne­te Mecht­hild Heil, der Frak­ti­ons­vor­sit­zen­de im Kreis­tag, Karl-Heinz Sund­hei­mer, der Bür­ger­meis­ter der Ver­bands­ge­mein­de Alte­nahr, Achim Haag, und die geschäfts­füh­ren­den Kreis­vor­stands­mit­glie­der Ingrid Näkel-Sur­­ges, Tino Hacken­bruch, Micha­el Schnei­der und Klaus Schnei­der. Abschlie­ßend warf Horst Gies einen Blick vor­aus. „Wir wer­den auch in den nächs­ten Jah­ren auf der Ebe­ne des Kreis­ver­ban­des die Mit­glie­der mit über 50jähriger Par­tei­zu­ge­hö­rig­keit ehren. Sie haben uns allen den Weg zu unse­rem heu­ti­gen poli­ti­schen Gestal­tungs­mög­lich­kei­ten geebnet“.