14. Sep­tem­ber 2015

Hohe Präsenz der Delegierten aus dem Kreis Ahrweiler in Kottenheim — Michael Schneider und Heike Krämer-Resch gehören wieder dem neuen CDU-Bezirksvorstand an

Micha­el Schnei­der (Graf­schaft) und Hei­ke Krä­­mer-Resch (Bad Neu­en­­ahr-Ahr­­wei­­ler) gehö­ren wei­ter­hin dem CDU-Bezirks­­vor­­­stand an. Bei­de ver­tre­ten als Bei­sit­zer dabei die Christ­de­mo­kra­ten aus dem Kreis Ahr­wei­ler. Im Bür­ger­haus Kot­ten­heim wur­den sie mit sehr guten Stimm­ergeb­nis­sen wie­der gewählt. Bezirks­vor­sit­zen­der bleibt Dr. Adolf Wei­land MdL aus Rhens. 

Die Dele­gier­ten aus dem Kreis Ahr­wei­ler waren beim Bezirks­par­tei­tag unter Füh­rung ihres Kreis­vor­sit­zen­den Horst Gies MdL sehr stark ver­tre­ten. Mit viel Opti­mis­mus blickt die CDU im nörd­li­chen Rhein­­land-Pfalz dabei auf die Land­tags­wahl im kom­men­den März. Eines der zen­tra­len The­men des Par­tei­tags waren die neu­en Her­aus­for­de­run­gen, die mit Ankunft zahl­rei­cher Flücht­lin­ge und Asys­l­be­wer­ber auf Land und Kom­mu­nen zukommen.