27. Okto­ber 2013

Michael Schneider und Heike Krämer-Resch wurden in den CDU-Bezirksvorstand gewählt — CDU Bezirksparteitag in Lahnstein – CDU-AW ist mit zwei Beisitzern vertreten

Der CDU-Kreis­­ver­­­band Ahr­wei­ler bleibt mit zwei Bei­sit­zern wei­ter­hin stark im CDU-Bezirks­­vor­­­stand Koblenz-Mon­­ta­­baur ver­tre­ten. Micha­el Schnei­der aus Graf­­schaft-Gel­s­­dorf gehör­te dem Gre­mi­um zuvor bereits sechs Jah­re an, Hei­ke Krä­­mer-Resch aus Bad Neu­en­­ahr-Ahr­­wei­­ler ist neu dabei. Gewählt wur­den in Lahn­stein auch die Dele­gier­ten aus dem Nor­den von Rhein­­land-Pfalz, die in den kom­men­den bei­den Jah­ren zum CDU-Bun­­­des­­par­­tei­­tag fah­ren. Vier davon kom­men aus dem Kreis Ahr­wei­ler: Horst Gies MdL, Micha­el Kor­den, Ingrid Näkel-Sur­­ges, und Micha­el Schneider. 

Die CDU-Lan­­des­­vor­­­si­t­­zen­­de Julia Klöck­ner hat­te vor den Neu­wah­len eine enga­gier­te Rede über aktu­el­le The­men der Lan­des­po­li­tik gehal­ten. Auch der Stand der Koali­ti­ons­ver­hand­lun­gen in Ber­lin nach den ers­ten Sit­zun­gen war The­ma ihrer Rede. Beson­ders freu­ten sich die Dele­gier­ten aus dem CDU-Kreis­­ver­­­band Ahr­wei­ler, dass ihre Bun­des­tags­ab­ge­ord­ne­te Mecht­hild Heil dabei die Lei­tung der wich­ti­gen Arbeits­grup­pe ‘Ver­b­rau­scher­schutz’ über­nom­men hat.