1. Okto­ber 2010

Julia Klöckner ist neue Landesvorsitzende — AW-Delegierte beim CDU-Parteitag Rheinland-Pfalz am 25. September 2010 in Mainz

Auf dem CDU-Par­­tei­­tag in Rhein­­land-Pfalz wur­de die Spit­zen­kan­di­da­tin für die Land­tags­wahl im nächs­ten März, Julia Klöck­ner, auch zur Lan­des­chefin gewählt. Auf dem Par­tei­tag der rhein­­land-pfäl­­zi­­schen CDU in Mainz hat sich ein Macht­wech­sel an der Par­­tei-Spi­t­­ze voll­zo­gen. Die CDU-Spi­t­­zen­­kan­­di­­da­­tin für die Land­tags­wahl im nächs­ten März, Julia Klöck­ner, wur­de mit 96,9 Pro­zent der Stim­men gewählt. Klöck­ner lös­te Chris­ti­an Bald­auf ab, der das Amt seit 2006 inne hat­te und nun als Par­tei­vi­ze antrat. 

Klöck­ner, die Staats­e­kre­tä­rin im Bun­des­land­wirt­schafts­mi­nis­te­ri­um ist, will am 27. März 2011 zur Minis­ter­prä­si­den­tin gewählt wer­den. Sie war im Früh­jahr auf einem Par­tei­tag mit über 99 Pro­zent zur Spit­zen­kan­di­da­tin ihrer Par­tei gewählt wor­den. Die Dele­gier­ten des CDU-Kreis­­ver­­­ban­­des Ahr­wei­ler unter Füh­rung des CDU-Kreis­­vor­­­si­t­­zen­­den Gui­do Ernst MdL unter­stüt­zen die neue Lan­des­vor­sit­zen­de. Auch der Auf­tritt der Par­tei­vor­sit­zen­den und Bun­des­kanz­le­rin Dr. Ange­la Mer­kel, die eine kämp­fe­ri­sche Rede hielt und einen Herbst der Ent­schei­dun­gen ankün­dig­te, über­zeug­te die AW-Dele­­gier­­ten in der Main­zer Phönix-Halle.