2. März 2009

Informations- und Diskussionsangebote für alle Bürgerinnen und Bürger — Christdemokraten im Kreis Ahrweiler veranstalten ‘Wochen der CDU

Der CDU-Kreis­­ver­­­band Ahr­wei­ler lädt im März 2009 zu acht Ver­an­stal­tun­gen im Rah­men sei­ner ‘Wochen der CDU’ ein. In Zusam­men­ar­beit mit den ört­li­chen CDU-Ver­­­bän­­den sowie Ver­ei­ni­gun­gen wol­len die Christ­de­mo­kra­ten damit eine brei­te Palet­te von The­men und Inhal­ten anspre­chen. ‘Es geht uns um Infor­­ma­­ti­ons- und Dis­kus­si­ons­an­ge­bo­te für Bür­ge­rin­nen und Bür­ger des Krei­ses Ahr­wei­ler’, so der CDU-Kreis­­vor­­­si­t­­zen­­de Gui­do Ernst MdL zum Hin­ter­grund der Initia­ti­ve. In jeder der acht Gebietskörper¬schaften des Krei­ses fin­det eine Ver­an­stal­tung statt.

Eine bil­dungs­po­li­ti­sche Ver­an­stal­tung im Licht der zur­zeit statt­fin­den­den Dis­kus­sio­nen um die Schul­struk­tur­re­form im Kreis Ahr­wei­ler bil­det den Auf­takt der Rei­he. Das The­ma ‘Wel­che Schu­le für mein Kind?- Neu­es Schul­ge­setz in Rhein­­land-Pfalz’ steht am Don­ners­tag, 5. März 2009, 19.00 Uhr, Bad Neu­en­­ahr-Ahr­­wei­­ler, Hotel Gif­fels ‘Gol­de­ner Anker”, Mit­tel­stra­ße 10, auf der Tagesordnung.

In die­ser Woche fin­det dann auf Initia­ti­ve der Mit­­­tel­­stands- und Wirt­schafts­ver­ei­ni­gung (MIT) der Kreis-CDU eine Wan­de­rung rund um Alte­nahr statt. Am Sams­tag, 7. März 2009, ist um 15:00 Start­punkt am Rat­haus Alte­nahr, Ross­berg 2.

Die wei­te­ren Ter­mi­ne sind:

Diens­tag, 10. März, 19 Uhr, Rhein­ho­tel ‘Vier Jah­res­zei­ten’, Bad Brei­sig, ‘Der demo­gra­fi­sche Wan­del – Her­aus­for­de­run­gen an die Poli­tik’ mit Prof. Dr. Ste­fan Sell, FH Remagen

Mitt­woch, 11. März, 19 Uhr, Fir­ma Elek­tro Witsch, Inno­va­ti­ons­park Rhein­land, Carl-Bosch-Stra­­ße 10, Graf­­schaft-Rin­­gen, ‘Finanz­kri­se auch bei uns — Aus­wir­kun­gen auf die hei­mi­sche Wirt­schaft’ mit Die­ter Zim­mer­mann, Kreis­spar­kas­se Ahr­wei­ler, und Bern­hard Kai­ser, Volks­bank RheinAhrEifel.

Mitt­woch, 11. März, 18 Uhr, Bau­sen­berg­hal­le, Nie­der­zis­sen, ‘Vor­sor­gen­de Maß­nah­men – Vor­sor­ge­voll­macht, Betreu­ungs- und Pati­en­ten­ver­fü­gung, Ver­tre­ter des Sozi­al­diens­tes kath. Frau­en und Män­ner und des Betreu­ungs­ver­eins der ev. Kirchengemeinden.

Mitt­woch, 18. März, 19 Uhr, Kom­tu­rei, Kirch­stra­ße, Ade­nau ‘Gebiets­re­form in Rhein­­land-Pfalz’, Heinz-Her­­mann Schna­bel MdL, Lan­des­vor­sit­zen­der der kom­mu­nal­po­li­ti­schen Ver­ei­ni­gung (kpv) der CDU.

Frei­tag, 27. März, 19 Uhr, Schloss, Bar­ba­ros­sa­stra­ße, Sin­zig, ‘Für die star­ke Mit­te in einer glo­ba­li­sier­ten Welt’, Mecht­hild Heil, CDU-Bun­­­des­­tags­­­kan­­di­­da­­tin im Wahl­kreis 199, Ahrweiler-Mayen.

Mon­tag, 30. März, 19 Uhr, Hotel Pin­ger, Geschwis­­ter-Scholl-Stra­­ße 1, Rema­gen, ‘Ent­wick­lung des Tou­ris­mus in Rhein­­land-Pfalz’, Dr. Achim Schlö­mer, Geschäfts­füh­rer der Rhein­­land-Pfalz Tou­ris­mus GmbH.

Inter­es­sier­te Bür­ge­rin­nen und Bür­ger des Krei­ses Ahr­wei­ler sind zu den Ver­an­stal­tun­gen herz­lich ein­ge­la­den. Sie wer­den um form­lo­se Anmel­dung im CDU-Bür­­ger­­bü­ro, Tele­fon (02641) 50 80, Tele­fax (02641) 3 16 71 oder per Email buergerbuero@cdu-aw.de gebeten.