1. Okto­ber 2008

Vertreter aus dem Kreis Ahrweiler bei Regionalkonferenz in Mayen — CDU bereitet sich intensiv auf die Kommunalwahlen 2009 vor

Die CDU will erneut stärks­te Par­tei bei der Kom­mu­nal­wahl 2009 in Rhein­­land-Pfalz wer­den. Die­se kla­re Bot­schaft über­mit­tel­te jetzt CDU-Gene­ral­­se­­kre­­tär Dr. Josef Rosen­bau­er bei einer Regio­nal­kon­fe­renz in May­en für die Fun­k­­ti­ons- und Man­dats­trä­ger sei­ner Par­tei aus den CDU-Kreis­­ver­­­bän­­den Koblenz, May­­en-Koblenz, Cochem-Zell und Ahr­wei­ler. Vie­le Christ­de­mo­kra­ten aus dem Kreis Ahr­wei­ler, dar­un­ter der CDU-Bun­­­des­­tags­­­kan­­di­­dat Tino Hacken­bruch und Geschäfts­füh­rer Micha­el Schnei­der, hat­ten Ihren Weg nach May­en gefun­den, um sich über die Hil­fe­stel­lun­gen und Vor­ga­ben der Lan­des­par­tei zu informieren. 

Unter ande­rem wur­de die neue Wer­be­li­nie der Par­tei für die Kom­mu­nal­wahl vor­ge­stellt. Den Bür­ger­dia­log in den Mit­tel­punkt rücken, so eine wei­te­re Bot­schaft des ‘Lan­­des-Gene­rals’ an die zahl­rei­chen Mit­glie­der sei­ner Par­tei aus dem nörd­li­chen Rhein­­land-Pfalz mit Blick auf den kom­mu­na­len Wahl­gang am 7. Juni 2009.