25. April 2008

Ereignisreiche Berlinfahrt mit Wilhelm Josef Sebastian MdB — 50 Bürgerinnen und Bürger aus dem Bundestagswahlkreis in Berlin

Über ereig­nis­rei­che Tage in der Bundes¬hauptstadt Ber­lin freu­ten sich jetzt 50 Bür­ge­rin­nen und Bür­ger aus dem Bun­des­tags­wahl­kreis Ahrweiler/Mayen. Sie waren auf Ein­la­dung des CDU-Bun­­­des­­tags­­a­b­­ge­or­d­­ne­­ten Wil­helm Josef Sebas­ti­an ange­reist, um im Rah­men einer Tagung des Bun­des­pres­se­am­tes zahl­rei­che Ein­bli­cke in das poli­ti­sche Gesche­hen zu finden. 

Mit dabei waren Grup­pen der Frau­en-Uni­on Bad Neu­en­­ahr-Ahr­­wei­­ler, der Jun­gen Uni­on des Kreis­ver­ban­des Ahr­wei­ler und jun­ge Ehren­amt­ler von Radio-1Ahr. Höhe­punk­te waren der Besuch im Bun­des­kanz­ler­amt sowie im Reichs­tags­ge­bäu­de mit einer Dis­kus­si­on mit dem Bundestagsabgeordneten.