8. Novem­ber 2007

Näkel-Surges, Schlagwein und Schneider wurden gewählt — CDU-Kreisverband Ahrweiler im neuen Bezirksvorstand gut vertreten

Erfolg­reich ver­lief der CDU-Bezirks¬parteitag jetzt für die Christ­de­mo­kra­ten aus dem Kreis Ahr­wei­ler. In Nassau/Lahn stan­den die Neu­wah­len zum Bezirks­vor­stand im Mit­tel­punkt des Inter­es­ses. Als stell­ver­tre­ten­de Bezirks­vor­sit­zen­de wur­de Ingrid Näkel-Sur­­ges (Dernau) in ihrem Amt bestä­tigt, wei­ter Bei­sit­zer bleibt auch Mar­kus Schlag­wein (Sin­­zig-Bad Boden­dorf); neu im Vor­stand ist als Bei­sit­zer Micha­el Schnei­der (Graf­­schaft-Gel­s­­dorf). Eine effek­ti­ve Inter­es­sen­ver­tre­tung der Inter­es­sen der CDU-AW ist auf der Bezirks­ebe­ne damit gewähr­leis­tet. Wei­ter­hin wur­den die Dele­gier­ten für den Bun­des­par­tei­tag neu gewählt. 

Inhalt­lich posi­tio­nier­ten sich die Christ­de­mo­kra­ten der Bezirks­ebe­ne mit dem ein­stim­mig ange­nom­me­nen Antrag ‘Die Regi­on stär­ken, Euro­pa gestal­ten’. Hier­zu refe­rier­te als Ehren­gast der Vor­sit­zen­de des Euro­pa­par­la­ments, Dr. Hans-Gert Pöt­te­ring MdEP.