8. März 2006

Landtagswahlen in Rheinland-Pfalz vor allem für junge Menschen transparent machen — CDU-Kreisverband Ahrweiler informiert vor allem online

Der CDU-Kreis­­ver­­­band Ahr­wei­ler macht in der hei­ßen Pha­se des Land­tags­wahl­kamp­fes auf sei­ne Infor­ma­ti­ons­an­ge­bo­te auf­merk­sam. Auf sei­ner Inter­net­sei­te www.cdu-aw.de bie­tet der Kreis­ver­band einen ers­ten Ein­stieg in das The­ma, natür­lich steht die Land­tags­wahl auch auf den Inter­net­sei­ten der bei­den CDU-Kan­­di­­da­­ten Gui­do Ernst MdL (www.guido-ernst-mdl.de) und Wal­ter Wirz MdL (www.walter-wirz.de) im Mit­tel­punkt. Der CDU-Lan­­des­­ver­­­band Rhein­­land-Pfalz ist unter www.cdu-rlp.de erreich­bar. Neben dem umfas­sen­den Land­tags­wahl­pro­gramm gibt es auch the­men­spe­zi­fi­sche Informationen.

Das CDU-Bür­­ger­­bü­ro in Ahr­wei­ler, Wilhelmstr.4, 53474 Bad Neu­en­­ahr-Ahr­­wei­­ler, Tele­fon (02641) 50 80, Tele­fax (02641) 3 16 71, E‑Mail: buergerbuero@cdu-aw.de steht dar­über hin­aus auch ger­ne für Anfra­gen zur Ver­fü­gung, ins­be­son­de­re, was den Ver­sand von Publi­ka­tio­nen, Bro­schü­ren oder Pla­ka­ten zur Wahl betrifft.

Die­se Ange­bo­te soll vor allem jun­ge Men­schen ermun­tern, sich vor dem 26. März mit den Posi­tio­nen der ver­schie­de­nen Par­tei­en in Rhein­­land-Pfalz sowie den Kan­di­da­tin­nen und Kan­di­da­ten aus­ein­an­der­zu­set­zen, um eine fun­dier­te Wahl­ent­schei­dung tref­fen zu kön­nen. Die Infor­ma­tio­nen rich­ten sich natür­lich auch an Schu­len, die sich im Unter­richt oder Arbeits­grup­pen mit der Land­tags­wahl befas­sen. Bei der CDU freut man sich über sol­che Anfra­gen. Die Christ­de­mo­kra­ten ver­zich­ten jedoch im Gegen­satz zu ande­ren Par­tei­en bewusst dar­auf, ihre Mate­ria­li­en aktiv in die Schu­len hin­ein­zu­tra­gen. Die Neu­tra­li­täts­pflicht der Schu­len in den Wochen vor einer Wahl wol­le man damit deut­lich unterstreichen.