12. Sep­tem­ber 2005

Reger Meinungsaustausch am CDU-Infostand in Kempenich — Wilhelm Josef Sebastian MdB warb für den Wechsel

Kem­pe­nich. Der CDU-Bun­­­des­­tags­­a­b­­ge­or­d­­ne­­te Wil­helm Josef Sebas­ti­an (Foto, l.) besuch­te am ver­gan­ge­nen Sams­tag den CDU-Info­­stand in Kem­pe­nich. Er unter­stüt­ze die ört­li­chen Christ­de­mo­kra­ten mit ihren Vor­sit­zen­den Karl-Heinz Sund­hei­mer (2.v.r.) ger­ne beim Wer­ben um Wäh­ler­stim­men für die Bun­des­tags­wahl am 18. Sep­tem­ber. Am Info­stand erga­ben sich vie­le ange­reg­te Gesprä­che mit inter­es­sier­ten Bür­ge­rin­nen und Bürgern.

Wir müs­sen und wer­den um jede Stim­me kämp­fen, für den Erfolg in unse­rem Wahl­kreis, aber auch den Wech­sel in Ber­lin,’ so Sebas­ti­an vor Ort. Am kom­men­den Sams­tag, 17. Sep­tem­ber, kann man den Christ­de­mo­kra­ten im Brohl­tal noch­mals tref­fen und zwar von ca. 10 bis 11 Uhr am CDU-Info­­stand in Nie­der­zis­sen, Einkaufszentrum.