Zu ihrem all­jähr­li­chen Frau­en­früh­stück hat­te die CDU Frau­en Uni­on Kreis­ver­band Ahr­wei­ler im Juni ins Hotel Krupp ein­ge­la­den und vie­le kamen. Das Früh­stück ist mitt­ler­wei­le ein fes­ter Bestand­teil im Ter­min­plan der CDU-Frau­en. In die­sem Jahr war die CDU Land­tags­ab­ge­ord-nete Ellen Demuth zu Gast. Sie refe­rier­te zum The­ma „100 Jah­re nach der Ein­füh­rung des Frau­en-Wahl­rechts: Vor wel­chen Her­aus­for­de­run­gen ste­hen Frau­en heu­te?“ Sie erklär­te den anwe­sen­den Damen die Ent­wick­lung und die damit ver­bun­de­nen Aus­wir­kun­gen in den letz­ten 100 Jah­ren kom­pe­tent und mit viel Sach­wis­sen. Die anschlie­ßen­de rege Dis­kus­si­on zeig­te das Inter­es­se an den von der Refe­ren­tin ange­spro­che­nen The­men. Zum Abschluss der Ver­an­stal­tung bedank­te sich die CDU Frau­en Uni­on KV Ahr­wei­ler bei ihren Gäs­ten und bei Ellen Demuth für ihr Kom­men, wünsch­te ihr für ihre wei­te­re Arbeit im Land­tag alles Gute und über­gab ein klei­nes Prä­sent.